secUnity - supporting the security community

it-security-map.eu

Kunde
SecUnity wird getragen von fünf Standorten der IT-Sicherheitsforschung. Insgesamt sind sechs Forschungsinstitute mit sieben Gruppen am Projekt beteiligt. Sie werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert, um die großen Herausforderungen, vor denen die europäische IT-Sicherheitsforschung als Ganzes steht, gemeinsam mittels interdisziplinärer Anstrengungen zu lösen.

Projekt
Die Arbeitsgruppe Kryptographie und Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat die Navigate AG mit der Erstellung einer sicheren TYPO3-Website für das Projekt secUnity beauftragt. Neben der Entwicklung eines Logos wurde ein schlichtes Responsive Webdsign erstellt und in der aktuellen TYPO3-Version umgesetzt.

Highlights
Neben den normalen Textinhalten gibt es eine Liste von Veranstaltungen mit Anmeldemöglichkeit sowie eine Push-Pull-Platform, bei der Anwender*innen Fragen stellen können, die dann von akademischer Seite beantwortet werden und zusätzlich zu originären Forschungsthemen in den Roadmap-Prozess einbezogen werden. Zudem wurde von Navigate eine Landkarte auf Basis von Open Street Map erstellt, auf der Akteure aus dem akademischen und industriellen Umfeld der IT-Sicherheitsforschung eingetragen sind und nach Name, Typ, Größe und Expertise durchsucht werden können.

Ging online 12/2016, Landkarte seit 02/2017

Nach oben

Blog

Nicht nur das Jahr hat gewechselt, wir haben auch eine neue Agentursoftware. Mit dem nächsten Angebot oder der nächsten Rechnung wird das auch bei…

Blog

Seit September 2022 hat unser Projektleiter Jörg Bechtold das oben genannte Zertifikat. In diesem Artikel berichtet er, wie es dazu kam und was seine…