stadtmobil Carsharing

www.stadtmobil.de

Kunde:

Die Idee des CarSharing wurde Ende der achtziger Jahre zunächst in der Schweiz umgesetzt und breitete sich schnell auch in Deutschland aus. Aus den ersten Vorläufern von 1992 wurde 1999 schließlich die stadtmobil-Gruppe, die sich seither ständig vergrößert hat und heute einen Fuhrpark von über 1200 Fahrzeugen unterhält. Seit Januar 2007 ist der Fuhrpark um 60% gewachsen und mit einem Umsatz von 10 Mio. Euro im Jahre 2010 erlangte die stadtmobil-Gruppe schließlich die Marktführerschaft in Deutschland.

Projekt:

Ende 2009 entschied sich die stadtmobil-Gruppe, den Relaunch Ihrer bislang intern erstellten Website in Form einer Wettbewerbspräsentation anzugehen, zu der auch die Navigate AG eingeladen wurde. Nach dem Gewinn des Pitches Anfang 2010 erfolgte in mehreren Schritten die Ausarbeitung des Webdesigns und parallel dazu eine Überarbeitung der Textinhalte, bei der die stadtmobil-Gruppe durch die Texterin Katharina Löffler unterstützt wurde.

Die Umsetzung der Programmierung erfolgte schließlich in Eigenregie des Kunden in Typo3, wobei leichte Änderungen am ursprünglichen Design vorgenommen wurden.

Auf Grund der Struktur der stadtmobil-Gruppe besteht die Webiste aus einem allgemeinen Teil mit Infos zum Carsharing sowie Einzelseiten für die Regionalbüros mit jeweils eigenen Tarifen und Fuhrparks. Eine separate Rubrik für Geschäftskunden stellt die Business-Tarife vor. Die meisten Regionalbüros sind auch mit Twitter- und Facebook-Accounts vertreten und entsprechend verlinkt. Zu jeder Stadt gibt es außerdem einen Kundenlogin, über den Fahrzeuge gebucht und weitere Informationen für Mitglieder abgerufen werden können.

Online von 03/2011 bis 06/2017

Nach oben

Blog

Nachdem wir Ihnen im letzten Blog-Beitrag unsere Mitarbeiter mit TYPO3-Zertifizierungen vorgestellt haben, ist nun HubSpot an der Reihe.

Blog

TYPO3 ist bei weitem kein Neuland für uns. Bereits 2004 hatten wir das erste Mal TYPO3 eingesetzt, unser Mitarbeiter Manfred Rössler ist schon seit…