Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung - Mobilität21

www.mobilitaet21.de

Mit der Internetplattform Mobilität21 wird ein Informations-, Experten- und Kompetenznetzwerk aufgebaut. Dieses umfasst die Information über innovative Mobilitätskonzepte und es bietet den Service fachlich geprüfter Wissensbestände zu vielen Aspekten von Mobilität und Verkehr. Die Unterstützung des Netzwerkgedankens durch sachliche Informationspflege und -verweise, die Interaktion mit Fachleuten und dem Bürger werden als unverzichtbare Bestandteile von m21-portal.de angesehen.

Der Bundesverkehrsminister Dr. Manfred Stolpe schaltete das Portal im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am 18. August durch Druck auf den berühmten "Roten Knopf" frei.

<media 39 - - "BILD, m21 ansprache minister stolpe gr, m21_ansprache_minister_stolpe_gr.jpg, 57 KB"></media>

<media 40 - - "BILD, m21 eroeffnung minister stolpe gr, m21_eroeffnung_minister_stolpe_gr.jpg, 67 KB"></media>

Das Portal wurde unter Federführung des Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und in Kooperation mit der Universität Karlsruhe (TH), Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung konzipiert und umgesetzt.

Beim Webdesign und der Programmierung mit Weblication ® CMS wurde neben einer klaren Navigation auch auf Barrierefreiheit Wert gelegt.

Online von 08/2005 bis 2014, Relaunch 05/2009.

Nach oben

Blog

Nicht nur das Jahr hat gewechselt, wir haben auch eine neue Agentursoftware. Mit dem nächsten Angebot oder der nächsten Rechnung wird das auch bei…

Blog

Seit September 2022 hat unser Projektleiter Jörg Bechtold das oben genannte Zertifikat. In diesem Artikel berichtet er, wie es dazu kam und was seine…