Bunte Nacht der Digitalisierung - Progressive Web App (PWA)

Kunde:

Die Initiative karlsruhe.digital vereint Karlsruher Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung mit dem Ziel, Karlsruhe als Motor der Digitalisierung voranzutreiben – für Wettbewerbsfähigkeit, Lebensqualität und Souveränität. Durch die Initiative karlsruhe.digital wird Expertenwissen gebündelt, Vernetzung gefördert und Themen werden ganzheitlich bearbeitet, um die digitale Zukunft der Stadt aktiv zu gestalten.

Die Geschäftsstelle karlsruhe.digital ist mit den operativen Tätigkeiten der Initiative betraut, steht als Schnittstelle mit allen Beteiligten in engem Austausch und dient als offizieller Ansprechpartner. Sie setzt sich aus jeweils einer Vertreterin des Wissenschaftsbüros der Stadt Karlsruhe und des CyberForums zusammen.

Projekt:

2019 fand die erste Ausgabe der Bunten Nacht der Digitalisierung statt. Firmen aus der IT Branche, Wissenschaft und Forschung, Vereine und Initiativen sowie die Stadtverwaltung öffneten ihre Tore für einen Tag der offenen Tür mit Veranstaltungen aller Art, von Ausstellungen bis Vorträgen, aber auch Spaß und Spiel für die kleineren Besucher.

Für die erste Ausgabe nach der Corona-Pause im Jahr 2022 hat die Navigate AG eine Progressive Web App gestaltet und programmiert. Das ist zunächst einmal eine normale Website, die alle Veranstaltungen des Tages chronologisch oder nach Entfernung zum aktuellen Standpunkt auflistet. Man kann sich alle Veranstaltungen eines Partners gesammelt anschauen und einzelne davon auf eine Favoritenliste setzen, um später einfacher darauf zugreifen zu können. Eine umfangreiche Vertaggung der Events erlaubt eine detaillierte Suche nach Interessensgebieten und natürlich eine Volltextsuche.

Die Partner und Veranstaltungsorte der Bunten Nacht werden auf einer Karte angezeigt, die von der Karlsruher Firma raumobil zur Verfügung gestellt und per iFrame eingebunden wird. Die Karte erlaubt auch eine Routenplanung vom aktuellen Standort aus.

Die Technologie der Progressive Web App erlaubt es, die Website vor allem auf mobilen Geräten, aber auch am Desktop, wie eine App zu installieren, wobei die Daten lokal auf dem Gerät gespeichert werden. Sollte man mal keine Internetverbindung haben, kann man so trotzdem nach weiteren Events recherchieren und die Route dahin planen.

Ein ebenso umfangreiches, aber einfach zu bedienendes Backend erlaubt den Partnern, ihre Profile selbst anzulegen und ihre Events zu pflegen. Der Kunde hat darüber hinaus einen Admin-Zugang, mit dem er selbst auf alle Inhalte zugreifen und diese ändern sowie Zugänge für die Partner anlegen kann. 

Technik:

Symfony PHP-Framework mit Bootstrap-Template, Cookie-Navigator, Hosted in Germany by qwertiko GmbH

Ging online 06/2022.

Nach oben

Blog

Vom 4. bis zum 7. August fanden die TYPO3 Developer Days 22 in Karlsruhe statt. Zwei Mitarbeiter der Navigate AG waren dabei.

Blog

Nachdem wir Ihnen im letzten Blog-Beitrag unsere Mitarbeiter mit TYPO3-Zertifizierungen vorgestellt haben, ist nun HubSpot an der Reihe.