Regionaltag in der TRK | (IHK Wirtschaft 9/2006)

Netzwerk der Exzellenz

Bereits zum vierten Mai veranstaltet die TechnologieRegion Karlsruhe einen Regionaltag. Dieses Jahr laden die Partner aus den Städten und Landkreisen zwischen Bruchsal und Bühl die Burger dazu ein, ihren facettenreichen Raum als "ForschungsReich" zu entdecken.

Denn hier haben herausragende Forschungseinrichtungen und international bekannte Unternehmen ihren Sitz und hier sorgen annähernd 5.000 Wissenschaftler sowie rund 33.000 Studierende für ein europaweit einzigartiges Innovationspotenzial. Und auch die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der Stärken der Region: Erfolgreiche Netzwerke sorgen dafür, dass der Technologietransfer von der Forschung in die Firmen funktioniert.

Am Samstag, 23. September, ermöglichen deshalb unter anderem Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Unternehmen spannende Einblicke in ihre zukunftsweisende Arbeit. Unter dem Motto "ForschungsReich" Ent­decken. Entwickeln. Erfolgreich sein" bietet der Regionaltag Forschung und Entwicklung zum Anfassen und Ausprobieren für alle. Ihre Türen öffnen unter anderem das Forschungszentrum Karlsruhe, die Hochschule Karlsruhe für Technik und Wirtschaft und die Bruker BioSpin GmbH in Rheinstetten, die Analytiktechnologie auf der Basis von Kernspin-Resonanz und Kernspin-Tomograhpie entwickelt.

Darüber hinaus bietet etwa das Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe den Workshop "Schreibende Roboter" für Jugendliche an und in Bühl können Interessierte gleich in drei Firmen einen Blick hinter die Kulissen werfen: Im Gesundheitsunternehmen GlaxoSmithKline mit seinem Kompetenzzentrum Zahnbürsten-Entwicklung, beim Automobilzulieferer LUK sowie bei der Robert Bosch GmbH, die ebenfalls Produkte aus dem Automotivebereich vorstellt.

Zurück
Nach oben

Blog

Seit September 2022 hat unser Projektleiter Jörg Bechtold das oben genannte Zertifikat. In diesem Artikel berichtet er, wie es dazu kam und was seine…

Blog

Vom 4. bis zum 7. August fanden die TYPO3 Developer Days 22 in Karlsruhe statt. Zwei Mitarbeiter der Navigate AG waren dabei.