Weblication® CMS: Variabel und einfach zu pflegen

Die Navigate AG hat bereits seit Ihrer Firmengründung auf das System aus Kehl gesetzt und damit über 150 Projekte realisiert. Mit über 10.000 zufriedenen Kunden zählt Scholl Communications auch zu den 4 zukunftssichersten CMS-Herstellern (Quelle: Studie iBusiness, HighText Verlag) im deutschsprachigen Raum. Wir sind offizieller Weblication-Partner und Weblication-Provider.

Durch den modularen Aufbau der Weblication Produkte kann das System optimal an die Bedürfnisse Ihres Projektes angepasst werden. Die mögliche Palette reicht von der Pflege einer einfachen kleinen Website unter Verwendung von Weblication CMS CORE (ab EUR 498) bis hin zur Verwaltung komplexer Firmenwebsites mit Weblication CMS GRID (ab EUR 15.999).

Modular erweiterbar und einfach pflegbar

Erweiterbar durch Weblics

Für spezielle Aufgaben lässt sich das Weblication CMS durch fertige Applikationen, sog. Weblics, erweitern. Es existieren über 1.000 kostenlose Weblics wie z. B. Bildergalerien, Bewertungs-Funktion, Kommentar-Funktionen, YouTube-Videos, Google-Maps, Social Bookmarks, Facebook-Like-Button, Blogs, News-Slider, Banner-Slider, etc. Die Weblics bieten eine solide Basis für eigene Erweiterungen und lassen sich flexibel jedem Layout anpassen.

Intuitive Pflege

Durch die vollständige Trennung von Layout und Design sowie die Verwendung eines leistungsstarken WYSIWYG ist die Pflege der Inhalte intuitiv und ohne Programmierkenntnisse möglich. Elemente können per Drag and Drop verschoben und sogar zwischen einzlenen Seiten hin- und herkopiert werden. Individuelle Seitenvorlagen pro Ordner erleichtern die Arbeit, indem z. B. für Pressemitteilungen automatisch ein anderes Template ausgewählt wird. Ebenso einfach gestaltet sich die Verwaltung und Integration weiterer Inhalte wie Bilder, Videos und Dokumente.

Automatisch responsive und SEO-optimiert

Mit der neuen BASE2-Projektbasis ist Weblication© CMS automatisch fit für Responsive Design und passt sich verschiedenen Bildschirmauflösungen automatisch an. Und das gilt auch für Tabellen und Formulare! Zudem werden hochgeladenen Bilder nur in der Größe ausgegeben, die für die aktuelle Ansicht notwendig ist. Das spart wertvolle Ladezeit und sorgt für eine bessere Platzierung Ihrer Website in Suchmaschinen. Auch die Ausgabe von WebP-Grafiken ist out-of-the-box möglich.

Ein deutsches System mit persönlichem Support

Weblication© CMS ist im Gegensatz zu vielen anderen Systemen am Markt kein Open Source und genau das ist seine Stärke. Hinter dem System steht die Firma Scholl Communications aus Kehl, die einen direkten Support aus dem System heraus bereitstellt und für weitere Fragen immer telefonisch zu erreichen ist. Die Beraterinnen und Berater helfen bei jedem Problem weiter, klären Lizenzfragen und sind auch für Sonderlösungen zu haben. Es werden regelmäßige Schulungen angeboten, die sich sowohl an Anwender wie an Agenturen richten, und auch individuelle Schulungen sind auf Anfrage möglich.

Immer aktuell mit dem Major-Release-Paket

Ein einzigartiges Highlight von Weblication ist das Major-Release-Paket: Für 15% des ursprünglichen Lizenzpreises pro Jahr erhalten Sie nicht nur jedes Jahr eine neue CMS-Version, sondern bekommen vom Hersteller auch noch die Garantie, dass diese problemlos über die Vorversion installiert werden kann. Zusammen mit den ständigen Sicherheitsupdates, die automatisch installiert werden, bleibt Ihr System dadurch immer auf dem neuesten Stand der Technik und kompatibel zu aktuellen Browserversionen. Insbesondere für große Firmen und Konzerne ist damit nicht nur die Investitionssicherheit gewährleistet, sondern auch die Budgetierung für die Folgekosten leicht überschaubar.

Weblication CMS: Highlights

  • Multi-Projekt-Fähigkeit
  • Anspruchsvolle mehr-sprachige Web-Projekte
  • Mehrere (auch mehrere hundert) Redakteure
  • Große Serverlasten und hohe Besucherzahlen
  • Hohe Skalierbarkeit und Verfügbarkeit
  • Linkprüfung: Nie mehr defekte Links

Mehr Informationen über das System gibt es unter www.weblication.de

Nach oben

Blog

Vom 4. bis zum 7. August fanden die TYPO3 Developer Days 22 in Karlsruhe statt. Zwei Mitarbeiter der Navigate AG waren dabei.

Blog

Nachdem wir Ihnen im letzten Blog-Beitrag unsere Mitarbeiter mit TYPO3-Zertifizierungen vorgestellt haben, ist nun HubSpot an der Reihe.