Shopsysteme

Zahllose Studien prognostizieren immer weitere Zuwächse im Online-Handel. Nahezu genauso viele Studien bescheinigen vielen Online-Shops gravierende Mängel. Damit bei Ihnen das Geschäft auch online rund läuft, sollten Sie unserer langjährigen Erfahrung vertrauen. Sowohl bei der Systemauswahl als auch bei der Konzeption und dem Design unterstützen wir Sie gerne. Die Umsetzung erfolgt größtenteils mit leistungsfähigen, auf das jeweilige System spezialisierten Partnern. 

Features:

  • diverse Zahlungsmethoden wie Rechnung, Kreditkarte oder PayPal
  • Kopplung an Warenwirtschaftssysteme
  • Händler- oder Mengenrabatte
  • Produktbewertungen
  • User-Bewertungen
  • und viele mehr

Shopware

Shopware ist eine flexibel gestaltbare, leistungsfähige und skalierbare Softwarelösung, mit der man schnell und einfach einen Onlineshop für alle Anforderungen erstellen kann. Mit über 100.000 Kunden ist das System eine der weitverbreitetsten Lösungen auf dem deutschen Markt.

Shopware setzt auf neuartige Technologien für modernen eCommerce und liefert mit hochinnovativen Marketing-Tools und einer integrierten Suchmaschinen-Optimierung die Basis für einen effizienten und ansprechenden Handel im Internet. Eine intuitive Bedienbarkeit sowie ein übersichtliches Backend machen die Software zur richtigen Wahl sowohl für Anwender, als auch für Designer, Entwickler und Entscheider.

Warum Shopware?

  • Einfache Bedienung
  • Support und Schulungscenter
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelle Gestaltung
  • Einkaufswelten (Produkte, Bilder, HTML-Texte, etc. über ein Raster im Backend frei positionierbar)
  • Umfangreiche Dokumentation
  • Transparente Entwicklung, offene Roadmap
  • Plugin System
  • Deutscher Hersteller

Shopware ist in unterschiedlichen Editionen erhältlich. Neben der kostenlosen Community Edition gibt es kostenpflichtige Professional- und Enterprise-Editionen für Multi-Shop- und Hochlastszenarien.

Projekte mit Shopware:

Mit der Community Edition haben wir für die Sláinte! Whisky-Beratung GmbH den Online-Shop Finde-DEINEN-Whisky.de gestaltet und programmiert. 

Für die MEGERLE Online GmbH haben wir den osCommerce-Shop roh24.de auf Shopware 5 überführt und mit der Professional Edition sowie Premium-, Drittanbieter- und eigenen Plugins an ein ERP angebunden.

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden STARFACE GmbH wurde der B2B-Partnershop mit der aktuellen Shopware 5 umgesetzt. 

SingLiesel.de, eine Buchreihe für Menschen mit Demenz, wurde von Navigate optisch überarbeitet und mit weiteren inhaltlichen Ergänzungen wie einem Blog auf Shopware 4.3 aktualisiert.

Magento

Magento ist derzeit eine der am häufigsten verwendeten Open-Source-E-Commerce-Plattformen. Die erste Version wurde am 31. März 2008 veröffentlicht. Produziert wird Magento von der gleichnamigen Firma Magento (wurde von Adobe Inc. gekauft) und basiert auf dem Zend Framework.

Neben dem kostenlosen Magento Open Source (ehemals Commmunity Edition) gibt es das lizenzpflichtige Adobe Commerce, dessen Lizenzkosten bei Adobe angefragt werden müssen. Ein Upgrade von der Open-Source-Version auf die kostenpflichtige Variante ist jederzeit möglich, wenn zusätzliche Features benötigt werden.

Bei den zusätzlichen Features von Adobe Commerce handelt es sich vor allem um einen WYSIWYG Page Builder und viele Marketing-Tools, teilweise mit AI-Unterstützung.

In vielen Fällen können Sie mit der Magento Open Source Edition alle nötigen Funktionen abbilden. Das Backend kann jederzeit auf Deutsch umgestellt werden. Magento hilft Ihnen nicht nur dabei Ihre Verkäufe zu steigern sondern bietet Ihnen ein komplettes Warenwirtschaftssystem. 

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Mit Magento haben wir zum Beispiel den Online-Shop für Bad Reichenhaller umgesetzt, die bekannteste Salzmarke Deutschlands.

Shopify

Shopify ist eine kommerzielles Shopping-Plattform, die als Software-as-a-Service angeboten wird. Sie erstellen einen Account auf shopify.de und legen Ihren Shop online an. Verschiedene Themes machen eine individuelle optische Anpassung möglich.

Nach einer kostenlosen, 14-tägigen Testphase beginnen die Preise bei 27 € pro Monat und reichen je nach den benötigten Funktionen bis 279 € im Monat.

Prinzipiell können Sie sich bei Shopify einen Shop selbst erstellen. Gerne übernehmen wir aber auch für Sie dessen Einrichtung, die optische Anpassung an Ihr Corporate Design und das Einpflegen der Produkte. Wir konfigurieren Ihnen den Shop so, dass er den rechtlichen Anforderungen in Deutschland genügt und sorgen für eine Anbindung an ein vorhandenes Warenwirtschaftssystem sowie die Verknüpfung mit Ihrem Zahlungsanbieter.

Shopify bietet Ihnen die Möglichkeit, mit einer eigenen E-Mail-Lösung und Facebook-Anzeigen Ihren Shop zu vermarkten, ohne die gewohnte Shopify-Oberfläche verlassen zu müssen. Auch hier helfen wir Ihnen gerne bei der Einrichtung und Anpassung.

Weitere Infos finden Sie unter shopify.de

Weblication® Mini Shop

Weblication® bietet mit dem kostenlosen Weblic® Mini-Shop eine interessante Grundlage für einfache Online-Shops mit wenigen Produkten ohne viele Varianten. Es nutzt ausschließlich Weblication® Standard-Technologien, so dass es mit eigenen Programmierungen erweiterbar ist.

Merkmale des Mini-Shops:

  • Produkte lassen sich kategorisiert, gefiltert und als Suchergebnisse auflisten.
  • Varianten mit eigenen Artikelnummern, Preisen und Lieferzeiten sind möglich.
  • Die Bestellung erfolgt über einen Warenkorb und ein Mail-basiertes Bestellformular mit Bestätigungsfunktion.
  • Über eine Konfigurationsmaske können z.B. Währungen, Steuersätze oder Versandkosten definiert werden.
  • Bestell- und Bestätigungs-Mails lassen sich einfach einstellen.
  • Eine Paypal-Anbindung ist bereits enthalten. Weitere Bezahlsysteme lassen sich individuell integrieren.

Beispiele:

Mit dem Weblication Mini-Shop haben wir den Bücher-Shop der SLV Bildungsakademie umgesetzt.

Weitere Beispiele finden Sie auf der Produktseite des Herstellers.

Nach oben

Blog

Vom 4. bis zum 7. August fanden die TYPO3 Developer Days 22 in Karlsruhe statt. Zwei Mitarbeiter der Navigate AG waren dabei.

Blog

Nachdem wir Ihnen im letzten Blog-Beitrag unsere Mitarbeiter mit TYPO3-Zertifizierungen vorgestellt haben, ist nun HubSpot an der Reihe.