SINOME GMBH – System Integration Now Offers More Efficiency

www.sinome.de

Kunde:

SINOME ist durch seine langjährige Erfahrung ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen Datenmanagement für die Automatisierungstechnik und legt Wert auf Service orientierte Leistungen und die individuelle Betreuung der Kunden.

Ziel ist es, bei den Kunden ein Projektdatenmanagement einzuführen mit dem diese in der Lage sind, schnell und effizient auf alle Gefahren zu reagieren, die es diesbezüglich in der Produktion gibt. Aber auch ein System zu schaffen, mit dem sie im tagtäglichen Umgang mit Daten schneller und effizienter sind.

Als Vertriebspartner von Auvesy des Herstellers von „versiondog“ wird diese Softwarelösung deshalb immer wieder die erste Wahl sein, um das gesetzte Ziel, nämlich ein effektives und leistungsstarkes Projektdatenmanagement, zu erreichen.

Projekt:

Auf Basis der aktuellen Mobile First Base von Weblication hat die Navigate AG ein responsives Webdesign entwickelt, das die große Flexibilität von Weblication bei der Erstellung der Inhalte nutzt und mit den vorhandenen Strukturelementen ein abwechslungsreiches Layout mit bis zu fünf Spalten ermöglicht. Auch Parallax-Elemente sind damit ohne großen Aufwand möglich. Neben der Software "versiondog" werden die Services und vor allem die Branchen als Zielgruppen ausführlich vorgestellt und die namhaften Referenzen in Form von Logo-Slidern gezeigt. Ein Newsbereich rundet die Seite ab. Die Inhalte wurden dabei vollständig vom Kunden selbst eingepflegt. Die Seite ging zunächst in deutsch online, die englische Sprachversion folgte zwei Monate später. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Technik:

Weblication® CMS mit aktueller Mobile First Base

Ging online 03/2019, englische Sparachversion seit 05/2019

Nach oben

Blog

Nicht nur das Jahr hat gewechselt, wir haben auch eine neue Agentursoftware. Mit dem nächsten Angebot oder der nächsten Rechnung wird das auch bei…

Blog

Seit September 2022 hat unser Projektleiter Jörg Bechtold das oben genannte Zertifikat. In diesem Artikel berichtet er, wie es dazu kam und was seine…