Intranet relauncht | (Kommune21)

Zur Verbesserung der Mitarbeiterkommunikation setzen die Stadtwerke Karlsruhe auf die Software Weblication Intranet des Unternehmens Scholl Communications.

Das Unternehmen NAVIGATE hat auf Basis der Lösung Weblication Intranet der Firma Scholl Communications das neue Intranet-Portal der Stadtwerke Karlsruhe realisiert. Das in modernem Design umgesetzte Intranet löst die insgesamt vier Jahre in Betrieb befindliche Vorgängerplattform ab und beinhaltet auf über 400 Intranet-Seiten ein Vielzahl neuer Funktionen, Informationsrubriken und Dokumentenverzeichnisse. Dies teilt die Firma Scholl Communications in einer Presseinformation mit. Ab sofort werden auch alle Inhalte, die neu eingepflegt oder verändert wurden, deutlich sichtbar auf der Startseite mit Datum und Link-Angabe dargestellt. Fünfundzwanzig Mitarbeiter aus verschiedenen Fachbereichen pflegen die Inhalte selbst. Neben der Anbindung bereits bestehender Anwendungen wie dem Telefonverzeichnis oder dem direkten Link zum übergeordneten Karlsruher Intranet-Portal "Karl" schuf Navigate eine Verbindung zu externen Nachrichtentickern per RSS-Feed. Als Elemente, die sowohl zur Steigerung der Attraktivität als auch der Frequentierung der Plattform beitragen, fungieren der Kantinenplan, das Kleinanzeigen-Modul und die Baby-Sitter-Börse. (rt)

(Kommune21)

Zurück
Nach oben

Blog

Seit September 2022 hat unser Projektleiter Jörg Bechtold das oben genannte Zertifikat. In diesem Artikel berichtet er, wie es dazu kam und was seine…

Blog

Vom 4. bis zum 7. August fanden die TYPO3 Developer Days 22 in Karlsruhe statt. Zwei Mitarbeiter der Navigate AG waren dabei.